Engagement aus Überzeugung

Die DER Touristik Foundation

Die DER Touristik Foundation wurde im Jahr 2014 als gemeinnütziger Verein von der DER Touristik ins Leben gerufen. Der Verein setzt sich dafür ein, die sozialen und wirtschaftlichen Lebensumstände der Menschen und die ökologischen Lebensräume in weniger entwickelten touristischen Regionen weltweit zu fördern und zu schützen. Bislang wurden 83 Projekte in 26 Ländern auf fünf Kontinenten gefördert.  Die weltweiten Förderprojekte werden von der DER Touristik Foundation in enger Kooperation mit anderen gemeinnützigen Vereinen, Institutionen, Stiftungen und Hilfsorganisationen vor Ort umgesetzt.  Die Spenden fließen zu 100 % in die Förderprojekte, die dem Ansatz der „Hilfe zur Selbsthilfe“ folgen. Dabei wird jeder Cent zweckgerichtet und wirksam vor Ort eingesetzt.

Daumen hoch
Frauen holen Wasser
Kinder Unterricht
Kinder Unterricht

Ihre Unterstützung zählt - helfen Sie mit! Gemeinsam können wir viel erreichen!

Seit 2022 unterstützt die DER Touristik Foundation die Ausbildung von 15 Sekundarschülern im nachhaltigen Tourismus in Tansania. In der neu eröffneten Sekundarschule nahe des Arusha Nationalparks im Norden Tansanias bekommen seit Januar  2022 40 Schüler von einkommensschwachen Meru Bauern und Massai Familien aus der Region erstmals die Möglichkeit, innerhalb eines vierjährigen praxisorientierten Programms einen Sekundarschulabschluss und einen staatlich anerkannten Berufsschulabschluss in Hospitality zu erwerben.

Klassenraum
Schlafzimmer
Schule
Schulklasse

Die DERTOUR Reisebüros unterstützen ab März 2022 den Bau eines Internats für Mädchen an der Sekundarschule. Vor allem Schülerinnen werden in Tansania ihrer häuslichen Umgebung oft dazu verpflichtet, den Haushalt zu führen und auf jüngere Geschwister aufzupassen. Außerdem besteht die Gefahr der Frühverheiratung. In dem Internatsgebäude können 80 Mädchen untergebracht werden und sich auf ihre Schulbildung konzentrieren. Hier wohnen künftig auch die Mädchen, die eine vierjährige praxisnahe Sekundar- und Berufsschulausbildung im Tourismus bekommen. Projektpartner ist die gemeinnützige Organisation Africa Amini Alama Deutschland e.V.

DERTOUR Reisebüros unterstützen eine sichere Sekundarschulbildung für Mädchen in Tansania

Nachhaltigkeit bei DER Touristik

Mit über 7.000 Mitarbeitern und einem weltweiten Netz an Agenturen in den Urlaubsregionen ist die DER Touristik heute fast überall auf der Welt präsent.

Daraus entsteht eine entsprechende Verantwortung des Reisekonzerns gegenüber Natur und Menschen in den Zielländern, derer sich die DER Touristik aktiv mit Beiträgen zum Umwelt- und Artenschutz sowie mit vielfältigen Projekten im sozialen Bereich annimmt.

DER Touristik CSR